Oft nachgefragt: Gesundes Führen im Alltag

Immer sind Führungskräfte gefordert, wenn es darum geht, Motivation, Betriebsklima und die Anwesenheitsquote zu verbessern.

Sie sollen z.B. Kränkungen vermeiden, Stress reduzieren und Ressourcen aufbauen – angesichts der wachsenden Belastungsdichte keine leichte Aufgabe. Ich zeige Möglichkeiten, Führungskräfte bei diesen Anforderungen zu unterstützen und damit zu ihrer Entlastung und Gesundheitsförderung beizutragen. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Sensibilisierung der Führungskräfte, sowie – als unverzichtbare Basis – ein gesundheitsgerechter Umgang mit sich selbst.

In diesem Seminar wird theoretisches Wissen zu Folgen unterschiedlichen Führungsverhaltens praktisch aufbereitet. Es werden Themen wie alternsgerechtes Führen, Wertschätzung, Umgang mit der eigenen körperlichen und psychischen Befindlichkeit, Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeiter*innen angeboten und Lösungsansätze für das eigene Unternehmen erarbeitet. (Dauer insgesamt: 1,5 Tage)