Ich über mich

Zeit meines Lebens arbeite ich
im engen Kontakt mit Menschen.
Mich selbst macht das glücklich und zufrieden.

Neugierde, Humor, Nachdenklichkeit und Bodenständigkeit sind Eigenschaften, die mich bei meinen Tätigkeiten unterstützen. Arbeit bedeutet für mich Gestalten – sie ist Portrait Mag.a Czeskleba ein zentraler und wichtiger Punkt in meinem Leben, gleichzeitig Kraftreservoir und Anlass zur Freude. Ich kann mich in Menschen und Systeme gut einfühlen und bewege mich gerne auf unterschiedlichem Parkett. Meinem Gegenüber begegne ich auf Augenhöhe. Auf diese Weise erlebe ich immer wieder besondere Offenheit und damit auch hohe Erfolgschancen, um Veränderungen herbeizuführen.

Private Beziehungen sind für mein Leben essentiell, sie sind sozusagen der Herzschlag, der das Leben erst wirklich möglich macht. Ich bin verheiratet und lebe in einer typischen Patchwork-Familie mit drei Kindern. Zwei von ihnen sind schon erwachsen. Wenn ich in Oberösterreich bin, wo ich ein zweites Büro habe, aber auch gerne Wochenenden verbringe, zieht es mich in den Garten. Ich lese und koche gern – am liebsten gemeinsam mit meinem Mann – oder wir bewirten Gäste. Freundschaften gibt es natürlich auch. Mit einigen meiner FreundInnen engagiere ich mich auch in Vereinen, z.B. dem Verein World Vision Österreich, über den ich mein Patenkind aus Chile habe.