Oft nachgefragt: Das Seminar zu Stressbewältigung und Burn Out

Diesen Belastungen kann vorgebeugt werden: Professioneller Umgang mit Stress und drohendem Burn Out ist das Ziel

Bei diesem Seminar geht es um einen bewussteren Umgang mit Stress und um ein effektives Vorbeugen von Burn Out.

Letztendlich geht es in allen Unternehmen darum, dass Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in stressigen Situationen den Überblick bewahren können und es erst gar nicht zu Burn Out oder anderen Erkrankungen kommt. Daher werden im Seminar individuell mentale Techniken erarbeitet, die es den Teilnehmer*innen ermöglichen, besser mit Leistungs- und Erfolgsdruck umzugehen. Von Burn Out kann jeder, jede betroffen sein. Präventive Maßnahmen und bewusstes Vermeiden von negativem Stress und dessen Abbaumöglichkeiten stehen daher im Vordergrund.

Informationen werden zu folgenden Themen geboten:

  • Eu- und Diss-Stress (gesunder und krank machender) Stress
  • gesellschaftliche Hintergründe für die Zunahme an psychischen Belastungen
  • Abläufe des Burn Out Prozesses
  • Präventive Maßnahmen und Haltungen zu erfolgreicher Vorbeugung psychischer Belastungen, negativen Stresses und psychischer Erkrankungen

Instrumente:

  • Dialogische Prozesse (Diskussionen, Erfahrungsaustausch in Kleingruppen usw.)
  • Tests und Reflexion der Ergebnisse (einzeln und in Kleingruppen)
  • Konkrete individuelle Lösungsansätze für die Teilnehmer*innen (Selbstreflexion, Kleingruppen, Unterstützung durch die Trainerin)

(empfohlene Dauer insgesamt: 2 Tage)